Oft ist bei Konflikten der eine Teil formell im Recht – der andere bloss tatsächlich

​

Otto Weiss

Konfliktpotenziale, -prävention und -reduktion

​

Planungs- und Bauprojekte sind komplexe Vorhaben mit vielen Beteiligten, die unterschiedliche Interessen haben und verfolgen. Der grösste Risikofaktor für eine erfolgreiche Projektabwicklung ist schlussendlich der Mensch. Zentral ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung zwischenmenschlicher Einflüsse auf die Arbeitseffizienz zu erhöhen. Ein verbesserter Umgang mit den wichtigsten Konfliktpotenzialen in Bauprojekten führt zu einer erweiterten Sichtweise auf den Umgang mit Risiken. Es geht darum, Konfliktprävention bewusst in den Arbeitsablauf einzubauen, und wenn Konflikte trotzdem entstehen, sie entsprechend ansprechen und zu handhaben. Damit werden Zeit gewonnen und Kosten gespart und zudem die Motivation der Beteiligten erhöht.

​

Erfahrungshintergrund: Eine professionelle Ausbildung in Mediation an der Uni Fribourg verstärkt die vielfältigen persönlichen Erfahrungen in Planungsbüros, in der Projektarbeit und auf der Baustelle.

Tromlitz Häubi GmbH, Eschbergweg 1, 8635 Dürnten, 043 817 45 20, info@tu-fh-gmbh.ch

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK