Verzögerung birgt immer ein Risiko. Wenn du ein großes Projekt aufschiebst, wirst du es meistens zerstören

​

Miguel de Cervantes

Warum Projektmanagement?

Die Komplexität der Planungs- und Baubranche nimmt stetig zu. Um diese zu bewältigen, braucht es gute Führungskräfte. Kompetente Projektleiter, Gesamtleiter, Baumanager, Controller und Bereichsleiter sind Mangelware und auf den Markt dringend gesucht. Ein zielorientiertes Projekt- und Baumanagement zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren.

Was bedeutet Projektmanagement?

Projekte leiten will gelernt sein und zeitgemässes Projektmanagement erfordert situative Flexibilität. Begrifflich unterscheiden wir zwischen operativem, methodischem und strategischem Projektmanagement.

​

Operatives PM:  Aufgaben analysieren, Arbeitsprozesse strukturieren, Teams auf gemeinsame Ziele ausrichten und den Projektfortschritt beurteilen sind die Grundlagen der Projektführung. Das setzt Urteilsvermögen und Denken in Optionen voraus.

​

Methodisches PM: Eine strukturierte und systematisches Projektplanung und Führung trägt wesentlich zum Projekterfolg bei. Der Führungsstil, die Projektsituation und der Phasenverlauf beeinflussen die Wahl von geeigneten Werkzeugen, Methoden und Prozessen. Dazu muss man Methoden und Werkzeuge kennen, beurteilen können und deren Anwendung beherrschen.

​

Strategisches PM: Die übergeordnete Führung aller Projekte im Unternehmen benötigt entsprechende Fähigkeiten und Werkzeuge wie  z.B. Prozessnavigation, Projektcockpit, Controlling, und Ressourcenplanung. Wirksames Multi-Projektmanagement und übergeordnetes Qualitätsmanagement gehören zusammen.

Tromlitz Häubi GmbH, Eschbergweg 1, 8635 Dürnten, 043 817 45 20, info@tu-fh-gmbh.ch

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK