Home News Projekte Menschen Organisationen Vorgehen über uns

Unterstützung der BIM-Einführung in Unternehmen,
auf der strategischen, technischen und Management Ebene


Aus Unternehmenssicht geht es darum, sich strategisch zur BIM-Anwendung zu positionieren. Die Änderungen in der Arbeitsweise führen zu erheblichen Investitionen und das fordert klare Zielvorgaben durch die Unternehmensleitung. Eine neue Arbeitsweise bei den Mitarbeitenden und im Projektteam einzuführen, erfordert ein bewusstes und gezieltes Vorgehen. Zentrale Faktoren sind die strikte Anwendung von internen und externen Richtlinien zur Modellierung und die frühzeitige Koordination mit den externen Zusammenarbeitspartnern. BIM ist keine Software, sondern eine Arbeitsmethode. Sie erfordert aber BIM-taugliche Software. Die Entwicklung schreitet rasch voran und das Angebot an bewährten Systemen ist gross. Gerne beraten und begleiten wir Sie in diesen Fragen.


Referenzen Friedrich Häubi  

Langjährige Erfahrung in der Einführung von Bauinformatik und CAD-Lösungen, Mitbegründer und Hauptdozent des Studiengangs MAS digitales Bauen an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Vizepräsident der SIA Kommission 2051, Building Information Modelling, Mitglied Bauen Digital Schweiz, Weiterbildung am CIFE-Institut der Stanford University, Palo Alto, Kalifornien


Referenzen Ulrika Tromlitz

Mehrjährige Erfahrung in der Einführung von BIM, mit Schwerpunkt Implementierung von Veränderungsprozessen im Unternehmen und Managementenwicklung. Mitglied Bauen Digital Schweiz, Weiterbildung am CIFE-Institut der Stanford University, Palo Alto, Kalifornien.


Tromlitz Häubi GmbH, Eschbergweg 1, 8635 Dürnten, 043 817 45 20, info@tu-fh-gmbh.ch

Home News Projekte Menschen Organisationen Vorgehen über uns